Von großen Gaunern, kleinen Updates und einem winzigen Landkreis.

Nachdem die MainArbeit mich freundlich darum gebeten hat keine Links mehr zu ihren Mitarbeiterlisten zu verbreiten

, sind die Telefonlisten derzeit nicht mehr verfügbar.
Die MainArbeit ist damit inzwischen das einzige Jobcenter in Hessen, das seine Telefonlisten nicht der Öffentlichkeit zur Verfügung stellt. Diese Datensparsamkeit geht so weit, dass seit diesem Jahr nicht mal mehr andere Behörden in Offenbach auf die Telefonlisten des Jobcenters zugreifen können.

Von der ProArbeit hatten wir kürzlich aktualisierte Listen bekommen, diese werden morgen endlich mal eingepflegt.

Der Kollege Webmeister vom Klein-Winzig-Kreis hat immer besonderen Spaß daran, die Adresse für die Telefonlisten dauernd zu ändern, so dass hier öfters mal der Link nicht geht. Auch das ist jetzt repariert.

Ebenfalls repariert werden müsste die Tage mal die Einbindung dieses Blogs in seine Domäne. Denn seit dem letzten WordPress Update gehen in einigen Browsern Links nur noch auf, wenn man sie in einem neuen Tab öffnet. Da wird wohl vermutlich der gute alte Subframe wieder zum Einsatz kommen, um das zu beheben.

Nicht technisch lösen läßt sich die Frage, die Leser mich hin und wieder fragen, nämlich warum man hier nicht kommentieren kann. Man kann natürlich – allerdings ist blogsport nicht blogspot, und daher nützt Euch da Euer billiger Google Account relativ wenig.
Zum Kommentieren muss man sich bitte bei blogsport.eu als Mitglied anmelden. Die Blogs sind übrigens kostenlos und nahezu werbefrei, und die Server im Regelfall sehr schnell. (Aber bitte beachtet die Nutzungsbedigungen, die Zielsetzungen und den aktuellen Spendenaufruf des Projekts.)

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.